Der Förderverein Leherheider Sport e.V.

Wolfgang Lamot (links), Jörn Straka (mitte), Marco Graudenz (rechts)

Der Förderverein besteht bereits seit 1983 und hat bei vielen Vorhaben, unter anderem dem Bau des SFL Vereinsheimes unterstützt. Satzungszweck des FLS ist die Förderung des Sports, insbesondere durch Förderung des Amateursports im SFL unter besonderer Berücksichtigung der Jugendarbeit. In den letzten Jahren ist der FLS weniger in Erscheinung getreten und hat im Hintergrund den Verein unterstützt.

 

In 2018 hat sich der Vereinsvorstand neu geordnet. Mit Jörn Straka und Marco Graudenz haben zwei neue Gesichter den Vorsitz übernommen. „Wir wünschen uns eine Vielzahl von Anträgen aus den Abteilungen des SFL, die wir gerne wohlwollend prüfen und nach Möglichkeit unterstützen wollen“ berichtet der neue Vereinsvorsitzende Jörn Straka. „Das bietet uns viele Einsatzmöglichkeiten, wobei wir entsprechend unserer Möglichkeiten eher überschaubare Projekte fördern wollen“ erläutert Marco Graudenz, der als zweiter Vorsitzender hinzugestoßen ist. Die Geschäftsführung erfolgt durch Wolfgang Lamot der bereits seit 1983 im Förderverein aktiv ist.

 

Zum Erreichen einer Förderung kann jedes Mitglied des SFL einen formlosen Antrag an den Förderverein richten. Die beabsichtigte Maßnahme ist mit den zu erwartenden Kosten zu beschrieben und sachlich zu begründen. Zur Gewichtung und Erleichterung der Bearbeitung sollte eine Stellungnahme der Abteilungsleitung beigefügt werden.

 

Aktuell verfolgt der Förderverein das Ziel, den SFL beim Einwerben von Geldern zur Darstellung der geforderten Eigenbeteiligung des SFL Bremerhaven e.V. für den neuen Kunstrasen zu unterstützen.

 

Der Förderverein selbst bezieht seine Einkünfte aus den Beiträgen seiner Mitglieder und durch Spenden, die in der Steuererklärung angesetzt werden können. 

 

Mitgliedschaft

Download
Antrag Mitgliedschaft
FLS-Antrag-auf-Mitgliedschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.5 KB

Satzung

Download
Satzung24092019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB